Heute .. 
*Öffentliche Seite   >Operabase Professional 
24 November
GEBURTSTAGE * Lorenzo Gibelli Italienischer Komponist. (1718) * Felice Alessandri Italienischer Komponist. (1747) * Scott Joplin Amerikanischer Komponist. (1868) * Marcos Redondo Spanischer Bariton. (1893) * René Maison Belgischer Tenor. (1895) * Norman Walker Englischer Baß. (1907) * Alfredo Kraus Spanischer Tenor. (1927) * Charles Osborne Britischer Autor. (1927) * Al'fred Shnitke Russischer Komponist. (1934) * Maria Chiara Italienische Sopranistin. (1939) * Tod Machover Amerikanischer Komponist. (1953)

TODESTAGE * Karl Jacob Wagner Deutscher Komponist. (1822) * Karl Friedrich Hensler Deutscher Librettist und Regisseur. (1825) * János Spech Ungarischer Komponist. (1836) * Per Frigel Schwedischer Komponist. (1842) * Henri Reber Französischer Komponist. (1880) * Ivar Andrésen Norwegischer Baß. (1940) * Simon Bucharoff Amerikanischer Komponist und Pianist. (1955) * Guido Cantelli Italienischer Dirigent. (1956) * Vladimir Rosing Russischer Tenor und Regisseur. (1963) * Glynne Howell Walisermann Baß. (1969) * Mykhaylo Demyanovych Romens'ky Ukrainischer Baß. (1971) * Alexander Smallens Amerikanischer Dirigent. (1972) * Hall Overton Amerikanischer Komponist. (1972) * Godfrey Ridout Kanadischer Komponist. (1984) * Irmgard Seefried Österreichische Sopranistin. (1988)

PREMIEREN Ernelinde, princesse de Norvège François-André Danican Philidor; Paris, Opéra, 24 November 1767. (250 Jahre). The Haunted Tower Stephen Storace; London, Drury Lane, 24 November 1789. L'occasione fa il ladro Gioachino Rossini; Venezia, Teatro S Moisè, 24 November 1812. Peer Gynt Werner Egk; Berlin, Staatsoper, 24 November 1938.
 

25 November
GEBURTSTAGE * Félix Lope de Vega Spanischer Dramatiker und Librettist. (1562) * Johann Christian Frischmuth Deutscher Komponist. (1741) * Johann Friedrich Reichardt Deutscher Komponist. (1752) * Otto Carl Erdmann, von Kospoth Deutscher Komponist. (1753) * Antonio Ghislanzoni Italienischer Librettist. (1824) * Heinrich Porges Deutscher Herausgeber und writer on music. (1837) * Stanisław Duniecki Polnischer Komponist. (1839) * Adelaide Saraceni Argentinienfrau Sopranistin. (1895) * Virgil Thomson Amerikanischer Komponist und Kritiker. (1896) * Arthur Schwartz Amerikanischer Komponist. (1900) * Adele Kern Deutsche Sopranistin. (1901) * Ilja Hurník Tschechischer Komponist. (1922) * Jean-Claude Malgoire Französischer Dirigent. (1940) * Gerard Mortier Belgischer Verwalter. (1943) * Håkon Hagegård Schwedischer Bariton. (1945) * Yvonne Kenny Australische Sopranistin. (1950)

TODESTAGE * Antoine-François Prévost Französischer Novelist und Journalist. (1763) * Johann Peter Salomon Deutscher Impresario und Komponist. (1815) * Giandomenico Boggio Italienischer Librettist. (1816) * Karl Franz Brendel Deutscher Musikhistoriker und Kritiker. (1868) * Abramo Basevi Italienischer Kritiker. (1885) * Joseph Rheinberger Deutscher Komponist, Organist und Dozent. (1901) * Davorin Jenko Slovene Komponist. (1914) * Lilian Baylis Englische Theatermanager. (1937) * Henri Christiné Französischer Komponist. (1941) * Paul Bender Deutscher Baß. (1947) * Antonio Guarnieri Italienischer Dirigent und Komponist. (1952) * Matija Bravničar Slovene Komponist. (1977) * Anthony Burgess Englischer Komponist und Übersetzer. (1993)

PREMIEREN Martha Friedrich Flotow; Vienna, Kärntnertortheater, 25 November 1847. Iolanthe Arthur Sullivan; London, Savoy Theatre, 25 November 1882. Chopin Giacomo Orefice; Milano, Teatro Lirico, 25 November 1901.
 

26 November
GEBURTSTAGE * Giovanni Battista Varesco Italienischer Kleriker, Dichter und Musiker. (1735) * Karl Siegmund, von Seckendorff Deutscher amateur composer und courtier. (1744) * Mariano Obiols Spanischer Komponist. (1809) * Karl Franz Brendel Deutscher Musikhistoriker und Kritiker. (1811) * Sandro Fuga Italienischer Komponist. (1906) * David Ewen Amerikanischer writer on music. (1907) * Gerhard Unger Deutscher Tenor. (1916) * Mareo Ishiketa Japanischer Komponist. (1916) * Mauro Bortolotti Italienischer Komponist. (1926) * Hildegard Hillebrecht Deutsche Sopranistin. (1927) * Lorenzo Ghiglia Italienischer stage and costume designer. (1936)

TODESTAGE * Philippe Quinault Französischer Librettist. (1688) * Bernardo Sabadini Italienischer Komponist. (1718) * John Rich Englischer Theatermanager. (1761) * Jean-Noël Hamal Liégeois Komponist. (1778) * Nicolas-Marie Dalayrac Französischer Komponist. (1809) * Nicolas Etienne Framery Französischer Librettist, Kritiker und Komponist. (1810) * António Leal Moreira Portugiesischer Komponist. (1819) * Johann Baptist Henneberg Österreichischer Komponist. (1822) * Fritz Cassirer Deutscher Dirigent. (1926) * Eliška Krásnohorská Tschechische Librettist und Autorin. (1926) * Robert Edmond Jones Amerikanischer Ausstatter. (1954) * Alexander Goldenweiser Russischer Komponist. (1961) * Amelita Galli-Curci Italienische Sopranistin. (1963) * Edith Mason Amerikanische Sopranistin. (1973) * Fernando Corena Schweizer Baß. (1984) * Emmanuel Bondeville Französischer Komponist. (1987) * Joan Hammond Australische Sopranistin. (1996)

PREMIEREN Jérusalem Giuseppe Verdi; Paris, Opéra, 26 November 1847.